Von den „grünen Seiten“ bis zum „Stoff aus dem die Zukunft ist“

Es ist wieder soweit: Die Studierenden des Studiengangs Design der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg stellen ihre Diplomarbeiten der Öffentlichkeit vor. Die Kommunikations- und Mediendesigner zeigen, was sie im Studium an der Fakultät Design gelernt haben. Beginn der Ausstellung ist am Freitag, 5. Februar 2010, um 19.00 Uhr im Foyer der Fakultät Design in der Wassertorstraße 10.

DIPLOMPLAKAT

Die kreativen Werke sind wieder sehr vielfältig. Auf der sehr gefälligen Webseite des Jahrgangs findet sich ein kleiner Vorgeschmack, der Lust auf die Ausstellung macht.

Die Ausstellung wird um 19 Uhr in der Galerie eröffnet. Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Im Anschluss an die Eröffnung steigt im Cafe Castello in der Liebigstraße 3 die Party. Hin da!

Bacardi RAZZIDENZ: Leute geht zur Wahl!

Und wählt den DesignPRAZZIDENTEN! Nur noch heute hat das Wahllokal in der RAZZIDENZ geöffnet und die Vielzahl der wirklich sehr guten Einsendungen kann Eure Stimme noch gut gebrauchen! Denn wie das meist so ist, befinden sich die künstlerisch wertvollen Arbeiten nicht unbedingt in den TOP10… Und auch wenn am Ende noch eine Jury über das endgültige Ranking entscheidet, so ist euer Votum doch ein wichtiger Indikator für den Juryentscheid.

Hier mal eines der fantasievolleren Motive, die sich zur Zeit mit vorn befinden:

razzidenz.gif

Also – nutzt Eure demokratischen Möglichkeiten und votet für eure Favoriten. Dafür müsst Ihr nicht registriert sein. Ist ganz easy! Ich bin sehr gespannt, wer am Ende das Rennen macht…

openBeta von CROW´n´CROW ist online!

Die openBETA von CROW´n´CROW ist online! Sie wartet nun darauf, von euch entdeckt zu werden! Bis auf die Warenkorbfunktion und verschiedene Community-Elemente stehen euch alle Funtionalitäten zur Verfügung. Der Rest folgt nach und nach. Ihr könnt euch also ein Profil anlegen, komplett über das Portal wuseln, die Produkte (Sitzsack und 4 Taschen) mit dem Konfigurator designen, ansehen – auch in 3D – und bewerten! Viel Spaß dabei!

Und zur Klarstellung: für die Teilnahme an unserem Contest, der ausschließlich über die Projektseite abgewickelt wird, ist es nicht nötig, dass ihr euch auf CROW´n´CROW ein Profil anlegt. Aber natürlich macht es absolut Sinn, dass parallel zu tun, da euch CROW´n´CROW über das gemeinsame Projekt hinaus die Möglichkeit bietet, euch und euer Artwork zu präsentieren und als eigene Marke zu entwickeln.

Zwischenzeitlich sind bereits die ersten Einsendungen eingegangen, wie z.B. der von Urs Dubach aus der Schweiz:

sackstark.jpg

Und auch die ersten Nachfragen haben uns erreicht. Deshalb an dieser Stelle noch mal ein paar Hinweise von uns, wie ihr am besten mit den unterschiedlichen Vorlagen arbeitet.

Ihr könnt bei diesem Kreativcontest bis zu vier Bilder je Entwurf hochladen, um den Leuten und der Jury euer Design zu zeigen! Insgesamt darf eine kb-Größe von 950kb aber nicht überschritten werden. Aus einem der vier Bilder wird das Thumbnail für die Galerie generiert. Dieses Thumb wird die Maße 214x285px haben. Es wär also gut, wenn das Bild welches ihr hochladet und als Vorlage fürs Thumbnail markiert (geschieht im Upload-Formular!) proportional die gleichen Dimensionen hat, damit es schick aussieht. Insgesamt dürfen die Bilder nicht größer als 575px in der Breite sein!

Es ist auch vollkommen okay, wenn ihr nur ein einziges Bild hochladet! Wir empfehlen euch aber: nutzt die Chance um Details eurer Entwürfe oder euer Design auf den verschiedenen Produkten zu zeigen.

Ihr könnt die hier im

Zip-Ordner vorliegenden Bilder

benutzen, um auf den Produkten euer Design sichtbar zu machen.

Aber Achtung! Es müssen die auf der Startseite des Contests und die in den Teilnahmebedingungen genannten Vorgaben erfüllt werden, damit die Siegerdesigns akzeptiert und die Siegprämie ausbezahlt werden kann! Haltet euch also an die zum Download bereit stehenden Templates für das endgültige Design. Beim gestalten der Templates hilft euch das Tutorial. Und achtet darauf, dass ihr eure Entwürfe NICHT als .pdf hoch ladet! Das funktioniert nicht. Bitte stellt die Datein als .gif, .jpg oder .png ein! Und ja – ihr müsst den Upload unbedingt selber vornehmen. Emails mit den Datein im Anhang müssen wir leider an euch „zurück schicken“.

Das scheint alles ziemlich komplex, ist es aber eigentlich gar nicht. Probiert euch einfach aus. Und bei jeder Frage stehen wir euch gern zur Verfügung!

Und nun: viel Spaß bei „BE! your own brand“!

BE! your own brand! Kreativ-Contest mit CROW´n´CROW startet!

Du bist mehr als nur einer unter vielen.
Du bist etwas Besonderes. Du bist ganz Du selbst.
Und so sollten auch die Dinge, die Dich umgeben, individuell sein.

Zum Launch der Open-Beta von CROW´n´CROW, laden wir Dich ein, Deiner Individualität Ausdruck zu verleihen. Gib hochwertigen Produkten einen unverwechselbaren Look. Zeig, was in Dir steckt. Zeig allen Deinen Style. Zeig, was Du drauf hast. Sei kreativ. Sei individuell. Und gewinne Preise im Gesamtwert von über 5.000 Euro!

crowncrow.jpg

Was Du gewinnen kannst?

Als Siegerin oder Sieger des Projektes erhältst Du für Deinen Entwurf 1.200 Euro! Für Platz 2 gibt es 500 Euro und Platz 3 wird mit 300 Euro honoriert. Bis Platz 10 erhalten die Gewinner Barpreise. Der Bestplatzierte des User-Votings geht mit 200 Euro nach Hause. Zusätzlich werden unter allen Gewinnern coole CROW´n´CROW-Promotaschen oder Gutscheine ausgeschüttet.

Und auch die schnelle Teilnahme lohnt sich: Gehöre zu den ersten 5 Designern deren Entwürfe frei gegeben werden und stecke dafür 20 Euro ein. Und mit etwas Glück sendest Du den 100., 250., 500. oder gar 1.000. Entwurf ein und bekommst dafür 50 bzw. 250 Euro.

Was Du dafür tun musst?

Deine Aufgabe ist es, Deiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Es gibt keinerlei inhaltlichen Vorgaben. Studiere die Projektseite, lies Dir aufmerksam die Teilnahmebedingungen durch, downloade Dir die Templates:

Template für den Sitzsack

Template für die Tasche in Größe „M“

Template für die Tasche in Größe „XL“

und gestalte eine der Taschen oder einen Sitzsack oder beides. Alle helfenden Infos dazu, inklusive einem Tutorial, findest du auf der Projektseite und in den Teilnahmebedingungen. Mit maximal 20 unterschiedlichen Entwürfen kannst Du Dich an dem Projekt beteiligen. Bis zum 17.08.08 hast Du Zeit, Deine Ideen einzusenden. Danach bewertet die VisualOrgasm-Community die Einsendungen und ermittelt via User-Voting die Finalisten. Jeder Designer hat die Möglichkeit, mit maximal 2 Entwürfen in die Endrunde zu gelangen.

In die Finalrunde kommen 20 Designs und die Wildcard jedes Jurors. In dieser entscheidet dann ab dem 26.08.08 unsere Jury, der u.a. Adhemas Batista, Kai Müller, Rene Walter und Silke Berz angehören, über die Gewinner.

Was das soll?

BE! your own brand! Werde Teil dieser Community und nutze den Contest, um Produkte nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Selbst, wenn Du am Ende nicht zu den 10. Gewinnerinnen oder Gewinnern gehörst: Es gibt keine Verlierer, denn bei diesem Contest gibt es keine Verlierer! Du kannst Dir im gleichem Atemzug ein Profil auf der CROW´n´CROW-Beta anlegen und dein Artwork hochladen. Sobald das Lifestyleportal für Individualisten im September online geht, kannst Du mit deinen Designs nachhaltig Geld verdienen.

Was noch zu sagen ist!

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg bei „BE! your own brand!“ und freuen uns auf Deine Einsendungen. Bei Rückfragen stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung: einfach ein Mail an: cnc@vo-agentur.de

Und natürlich werden wir das Projekt hier im Blog und im Projektblog ausführlich begleiten. Schon morgen kannst Du lesen, warum DU mit CROW´n´CROW immer einen Flügelschlag voraus bist…

Ein kreativer Schatz für Berlin: der HORT ist umgezogen!

Der HORT ist umgezogen. Nach Berlin. Herzlich Willkommen!!!! Und gefeiert wurde das mit einer super netten und inspirierenden Party am letzten Wochenende. Mit Eike König verbindet uns seit Langem eine kollegiale Freundschaft und wir freuen uns riesig, dass er nun mit seinem Team die kreative Szene in der Stadt bereichert. Ich hoffe, dass wir uns nun regelmäßig über den Weg laufen, denn Berlin ist ja bekanntlich ein Dorf.

 HORT

Dazu passend noch der Hinweis, dass das aktuelle Album von Booka Shade, die ihre visuelle Identität ja maßgeblich dem HORT zu verdanken haben, seit letzter Woche bei mir in Heavy Rotation läuft und für mich der aktuelle Soundtrack für den Frühsommer in Berlin ist.

Und auch auf die Bilder von der Eröffnung der „Now Showing“ Ausstellung in London (läuft noch bis zum 13.06.08) sei aufmerksam gemacht. Dafür hat der HORT das Poster des Kultfilms „Breakfast Club“ adaptiert. Denn der HORT ist der Breakfast Club.