Kategorie: Kultur

  • Song der Woche: Die Antwoord – I fink u freeky

    Matias Roskos
    07. April 2014, 09:05 Uhr, 1 Reaktion
    Kategorie: Kultur

  • Song der Woche: Free Pimf

    Matias Roskos
    25. November 2013, 08:04 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur
  • Minecraft-Fans unter uns?

    Matias Roskos
    18. November 2013, 11:53 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur

    Sind Minecraft-Fans unter uns? Mein Sohn spielt das wie verrückt. Hier der fast zweistündige Dokumentarfilm zu einem der Independent-Hits der letzten Jahre.

    What a game!

    Zum deutschen Minecraft-Forum.

  • Digital-Content der Zukunft beim Guardian

    Matias Roskos
    04. November 2013, 13:46 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur

    Diese Seite ist der absolute Wahnsinn. Genau so sollte Content für das Digitale dargebracht werden. Interaktiv, innovativ, informativ. So macht es Spaß zu lesen, zuzuhören und zu entdecken. Klasse. Die NSA-Files im Guardian.

    Davon werden wir in den kommenden Jahren garantiert mehr sehen. Ich will es zumindest hoffen.

    guardian-nsafiles

  • Song der Woche: Adel Tawil – Lieder

    Matias Roskos
    14. Oktober 2013, 13:27 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur

    Was für eine grandiose Song-Idee. Unbedingt das Video anschauen! Alle, die wie ich in den 80ern groß geworden sind, werden es lieben. Und jede Zeile nachvollziehen können.

    Danke, Adel Tawil, für diesen Song!

  • Electronic Beats Festival Dresden

    Frank Feldmann
    11. Oktober 2013, 11:31 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur, Lifestyle

    Die Electronic Beats Festivalreihe der Telekom macht im November Station in Dresden. Neben Woodkid und Sizarr krönen nun die Briten von Mount Kimbie das Line-Up für den Abend im Alten Schlachthof.
    Der Sound von Kai Campos und Dom Maker platziert sich gekonnt zwischen Dubstep und Minimal, schreckt jedoch vor keinem Genre zurück und gönnt sich somit immer wieder einen frischen Klangimpuls. Das Debüt „Crooks & Lovers“ begeisterte die Musikpresse, Spex und Guardian waren gleichermaßen vom Duo aus UK angetan. Live waren Mount Kimbie viel mit James Blake unterwegs, der nicht nur vor kurzem noch auf der EB-
    Festivalbühne in Köln zu sehen, sondern auch in den Anfangstagen der Band ein festes Live-Mitglied von Mount Kimbie war.

    EB_Plakat_Dresden_online_1684px

    Nach diversen Remix-Aufträgen für Foals und The xx, erschien in diesem Jahr mit „Cold Spring Fault Less Youth“ das zweite Album der Post-Dubstep-Erfinder. Als weiterer Hauptact wird an diesem Abend Woodkid aus Frankreich für atmosphärische Klänge im Saal sorgen. Sein Song „Iron“ wurde zum YouTube-Hit mit inzwischen 18 Millionen Klicks, sein Debüt-Album „The Golden Age“ landete in den Top-10 der deutschen Albumcharts. Mit seinem selbst betitelten „Epic Pop“ spielte er nicht nur in zahlreichen Clubs, sondern auch schon auf dem Pariser Eiffeltur m. Die Dritten im Bunde für diesen Festivalabend sind Sizarr aus Deutschland. Mit Punk-Roots im Rücken mixt das Trio alles, was in den bandeigenen Kosmos zwischen tanzbarem Indie und Alternative passt. Mit den Songs „Boarding Time“ und „Purple Fried“ haben sie es nun auch hochverdient ins Radio geschafft. Live präsentieren Sizarr eine Sound-Collage mit Live-Drums, Gitarre und Synthies.

    Wer nicht bis November warten will, kann über die drei brandneuen Electronic Beats Apps schon jetzt Live-Mitschnitte der Electronic Beats Events anhören, anschauen und aktuelle News über die Künstler erhalten. Mit der EB Video App ist man mobil nur einen Klick von Interviews und Live-Shows entfernt. Die EB Radio App hält alle Electronic Beats Mixes und Shows jederzeit griffbereit. User dieser beiden EB Apps können über den Bereich „Events“ direkt Tickets für die Electronic Beats Veranstaltungen erwerben und über das Smartphone abrufen. Beide Apps gibt es übrigens kostenfrei im App Store für IOS, die Radio App lässt sich außerdem für Android via Google Play herunterladen.

  • Hässlichste Seite des Monats: Huffington Post Deutschland Startseite

    Matias Roskos
    10. Oktober 2013, 13:17 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur

    Die Huffington Post Deutschland ist da. Was ich persönlich erstmal keinen Weltuntergang finde. Aber rein optisch fiel mir die Kinnlade runter, als ich heute vormittag erstmalig die Seite im Browser aufrief. “WTF?” dachte ich. Ein WENIG mehr Mühe hätte man sich schon machen können mit dem Aufmacher-Bild, oder? Das ist ja Bild.de 1998. Aber okay. Flat ist in. Sagt Apple. Und rot… geht immer? Ein Fragezeichen? Lässt mich doch arg fragend zurück.

    Huffington Post Deutschland Start

    Dennoch: alles Gute der deutschen Huffington Post. Und vor allem allen befreundeten Blogger-Kollegen viel Spaß dort!

  • Das kreative Dorf | Berlin Festival Artvillage 2013

    Frank Feldmann
    22. August 2013, 10:05 Uhr, 1 Reaktion
    Kategorie: Kultur

    Es ist wieder soweit! Frisch geduschte, schick gemachte Menschen pilgern zum Flugfeld Tempelhof. Das Berlin Festival erwartet sie alle am 6. und 7. September zum ausufernden, kollektiven Freudentaumel mit Blur, den Pet Shop Boys, Björk, Casper, Boys Noize, White Lies, Bastille, Dillon, Get Well Soon, My Bloody Valentine und vielen mehr.

    Inmitten der Musikveranstaltung erwartet die Besucher in diesem Jahr ein kleines, eigenes, kreatives Dorf. Richtig gelesen, das Art Village wird dieses Mal seinem Namen mehr als gerecht und wird noch bunter, installativer und vielseitiger als die Jahre zuvor. Und es wird vor allem eins: noch mehr Dorf. Und in dem findet man alles, was zu einem Dorf eben gehört: eine Kirche, einen Marktplatz, eine Kneipe, ein Zirkuszelt für die Poeten und sogar ein Freibad mit Sauna. Desweiteren werden die #meltfaces, die beim diesjährigen Melt!-Festival fotografiert wurden dort aushängen.

    Artvillage1

    Artvillage2

    Kuratiert wird das Art Village von Jan Kage, auch bekannt als Party-Art-Diktator Yaneq. Er hat zahlreiche Künstler dazu eingeladen, sich im Dorf auszutoben. Neben Skulpturen, Installationen, und Graffitibombing finden Poetry Slams im Dorf-Saloon statt und wer sich traut, geht in den kleinsten Club weit und breit, der in Form einer Hundehütte Platz für maximal 8 Gäste liefert.

    Wir würden uns nicht wundern, wenn wir dort auch Björk auf einen Drink treffen…

    Artvillage4

    Artvillage3

  • Drachenschädel am Strand

    Matias Roskos
    19. Juli 2013, 08:56 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur

    Cool? Sehr cool!

  • Song der Woche – Evelyn

    Conny
    12. Juni 2013, 18:25 Uhr, 0 Reaktionen
    Kategorie: Kultur

    Hello, Sunshine! Diese Woche krönt diesen Platz das neue Video der Band ABBY. Weil es so gut zum Sommer passt, der noch immer auf sich warten lässt.

    ABBY spielten bereits Shows in New York, Los Angeles, London, tourten in Frankreich, Österreich, Litauen, Luxemburg und der Schweiz und elektrisierten soon-to-be-Fans beim Iceland Airwaves und auf dem SXSW.
    Von einigen dieser Ort brachten sie uns ein paar stimmungsvolle Bilder mit. Aer vor allen das Gefühl, mit Freunden unterwegs zu sein und genau das zu machen, worauf man Lust hat.

    “Evelyn” ist zu hören auf dem Debütalbum “Frien”, das am 05.07.2013 veröffentlicht wird. Oder live:

    14.06.2013 Lingen, Abifestival
    29.06.2013 Oswiecim (PL), Life Festival
    12.07.2013 Bremen, Breminale
    13.07.2013 Bochum, Bochum Total
    18.07.2013 Gräfenhainichen, Melt! Festival
    20.07.2013 Ingoldstadt, Taktraum Festival
    26.07.2013 Saarbrücken, Nauwieser Viertel Fest
    27.07.2013 Grossefehn, Omas Teich Festival
    02.08.2013 Bad Oeynhausen, Parklichter
    03.08.2013 Horb am Neckar,Mini Rock Festival
    07.08.2013 Anröchte, Open Flair
    08.08.2013 Oxfordshire, Wilderness Festival
    10.08.2013 Oberhausen, Olgas Rock
    30.08.2013 Plauen, Rampa Zampa Festival
    27.- 29.09.2013 Hamburg, Reeperbahn Festival