Oh, la, la, wer pupst denn da?

Die wunderbare und von uns sehr geschätzte Judith Drews hat ein neues Kinderbuch illustriert, dass wir euch gern unter die Nase halten. Aus Gründen. Denn in diesem lustigem Buch mit Klappseiten pupsen verschiedene Tiere an unmöglichen Orten! Wo gepupst wird, kann das Kind immer wieder verändern – und somit auch den zugehörigen Text. Eine gute Gelegenheit gemeinsam mit seinem Kind über ein Thema zu lachen, zu dem man gern in den Keller geht und um herauszufinden, wo gepupst werden sollte bzw, wo eher nicht.

Pupsbuch