Kurzfilme im Kino: ​Nix wie weg! | shorts attack

Abenteuer Urlaub: Mit Shorts Attack im Reisefieber den Sommer genießen! Die Lust, aufzubrechen! „Sorry, I´m late“ tut dies in heiterem Stopmotion. Keine Zeit für Urlaub?! Bei „I have a boat“ kommt der Tourismus zum Arbeiter. Urlaub kann ohnehin gefählich sein, jedenfalls sei vor belgischen Taxifahrern gewarnt (Los Taxios). Auch das Wetter ist ein entscheidender Erholungsfaktor – vor allem bei Regen (Paraplü). Kann also nichts schief gehen. Nur möge man in ländlichen Regionen Englands auf Rache vorbereitet sein, wenn man sich daneben benimmt (Welcome to Leathermill). Wie schön dann die Rückkehr – vor allem des Geliebten (Waiting for a Sailor). Und die Rückreise im Zug, sie kann lebenslang nachhaltig sein (Sind sie Luigi?). Der Urlaub selbst wird wie eine bunte Sandanimation in Erinnerung bleiben (No corras tanto). Vor allem wenn man beim Reisen mitten im Mittelalter landete (Tumult). Das Ziel sei der Weg, und die Stille des Waldes steigere die Poesie (Fragment). Jedenfall wünschen wir uns und euch im August „30 Grad“, gute Musik, Flamingos, Delphine und coole Drinks!

shorts_attack_august

In Berlin am und im:

14. August – Acud Kino Berlin
29. August – Kino Zukunft Berlin

Und auch im Kino bei dir um die Ecke.