Die leichten Seiten des Bundestages

Der Bundestag hat jetzt “leichte Seiten”. Ohne Scheiß. Also – es gibt da einen Button “leichte Sprache” (siehe Screenshot).

Bundestag: Leichte Seiten

Dahinter verbirgt sich ein Bereich mit speziell einfach strukturierten Seiten. In der Pressemitteilung dazu heißt es:

Der Bundes-Tag entscheidet wichtige Dinge
für Deutschland.
Darum soll jeder verstehen,
was der Bundes-Tag macht.

Darum hat der Bundes-Tag
Internet-Seiten in Leichter Sprache gemacht.
Für Menschen, die nicht so gut lesen
und verstehen können.

Erst musste ich herzhaft lachen. Und dachte: “Ist doch ein Scherz, oder?” Aber als ich etwas intensiver drüber grübelte, blieb ein “Keine schlechte Idee!” zurück.

Warum eigentlich nicht? Warum soll der Bundestag nicht versuchen, dass mehr Menschen sich informieren und informiert werden. Von daher: ein dickes Daumen hoch dafür von mir! Klasse Idee. Und allemal einen Versuch wert.

Bundestag: Leichte Seiten

Happy Birthday Scarygirl – Ausstellung zum 10. Geburtstag

Für die Scarygirl-Ausstellung von Toytokyo und TT Underground hat J★RYU eine großartige Tree Dweller Figur gebaut (siehe Video). Anlass ist das mittlerweile 10jährige Existieren von Scarygirl.

Ein bisschen Stolz bin ich schon darauf, dass wir das Scarygirl extrem früh entdeckten (damals gab es das VisualBlog noch nicht!) und es auf unserem alten Portal VisualOrgasm präsentierten. Mittlerweile gehört Nathan Jurevicius zu den weltweit namhaftesten Character-Designern und Kreativ-Artists. Und das völlig zurecht.

Auch wir sagen: Happy Birthday Scarygirl!

Die Ausstellung würdigt nun zehn Jahre Scarygirl. Unendlich viele Künstler haben eine eigene Arbeit beigesteuert, die dann in New York zu sehen sein werden. Verdammt – ich werde nicht dort sein. :(

Hier das Video zur wunderbaren J★RYU-Figur.

Weitere Arbeiten findet ihr unter anderem auf der Scarygirl-Facebook-Seite. Hier eine kleine Auswahl:

Weiterlesen

Sponsored Video: Großes Kino für den Toyota AURIS

DIE Werbung ist cool. Also die mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl alias Professor Karl-Friedrich Boerne und Hauptkommissar Frank Thiel. Eine der besten Ideen der Werbeindustrie der letzten Jahre.

Thiel

Ich liebe den Tatort. Bin sozusagen Stammseher. Muss man ja mal zugeben dürfen. Und der Münsteraner Tatort ist für fast alle Krimi-Fans das Nonplusultra der deutschen Krimilandschaft. Die beiden machen das genial.

Toyota war so clever, sie für die neue Toyota-Auris-Werbung einzukaufen. Herausgekommen ist ein witziger, sympathischer Clip. Und noch viel mehr. Wie das folgende Video zeigt.

Erkannt? Welcher Film wird hier kopiert? Na? Wer weiß es?

Find ich Klasse, wenn TV-Spots auf diese Weise ins Netz hinein verlängert werden. Es also Outtakes, Making-Offs oder Special-Clips fürs Internet gibt. Das macht viel mehr Laune als reine TV-Clips. Find ich gut. Bitte weiter so, Toyota. Ihr habt doch bestimmt noch mehr davon.

Gesponsort bei Toyota.

Site of the Week: Clouds Over Cuba

Genau vor 50 Jahren, im Oktober 1962, führte die Kubakrise die Welt an den Rand eines nuklearen Infernos. Die beeindruckende Webseite “Clouds over Cuba” des John F. Kennedy Presidential Library and Museum dokumentiert die damaligen Geschehnisse und zeichnet ein apokalyptisches Alternativszenario. Großartiger Geschichtsunterricht.

Porn made in Germany – Die machen Rohrverbindungen

Tut mir Leid. Das musste ich euch einfach zeigen: “Rohrverbindungen aller Art. Porn made in Germany“.

Steht so auf der Seite. Kann ja niemand was dafür, wenn er Porn heißt. Und Rohrverbindungen herstellt und in die ganze Welt liefert. Schaut nach einem soliden mittelständischen Betrieb aus Kehl in Baden-Württemberg, an der Grenze zu Frankreich. Aber – ich hatte trotzdem Lachtränen in den Augen, als ich über diese Seite stolperte. Das Pippi in den Augen wollte einfach nicht weichen. Lachkrampf mit nachfolgendem Bauchmuskelkater.

Porn Rohrverbindungen Webseite

Ich mein: DEN Namen kann man sich merken. “Wen nehmen wir jetzt, für unsere Rohrverbindungen? Diese Chinesen da? Wie hießen die? Jin oder Kung oder Ping? Oder die Australier? Diese Miller, McPearson oder so? Oder nehmen wir die aus Deutschland? Wie hießen die doch gleich? Sex? Ach nee: Porn?“…

Es ist aber eine zusätzliche Meisterleistung beim Suchbegriff “Porn” auf Google bereits auf Seite 10 zu erscheinen, aber bei “Rohrverbindungen” nicht auf den ersten 15 Seiten aufzutauchen. Hey, Leute! Ihr werdet nicht gefunden! Zumindest nicht, wenn man nach Rohrverbindungen sucht. Jedoch dann, wenn man porn in die Suche eingibt. SEO-technisch eine echte Meisterleistung.

Wer von Euch andere solcher witzigen Seiten hat: immer her damit. Vielleicht mach ich daraus mal ne Sammlung. “The worlds funniest URLs” oder so. Wer ist mit dabei?

(Wer sich jetzt fragt, warum ich nach “porn” suche. Beruflich! Ehrlich. Auf der Suche nach Links, die nicht das Wort porn in der URL haben, damit ich sie für die Kids-Community, an der ich arbeite, ebenso zu blocken wie alle anderen Porno-Seiten.)

Veröffentlicht unter Fun | Verschlagwortet mit