Hässlichste Seite des Monats November: Lings Car-Leasing

Viel Spaß mit der neuen “Hässlichsten Seite des Monats”. Diesmal hat Ling mit ihrer Car-Leasing-Seite den Vogel abgeschossen.

Wobei ich mich frage, wenn ich so eine Seite sehe, ob die ernst gemeint ist, oder ob es nicht nur ein Joke ist. Was meint ihr? Würdet ihr DORT ein Auto leasen?

Lings Car-Leasing Webseite

3 Gedanken zu “Hässlichste Seite des Monats November: Lings Car-Leasing

  1. Ich möchte einfach mal unterstellen, dass die gute Frau Chinesin ist, wodurch der Fehler nicht im Design selbst liegt, sondern vielmehr in der mangelhaften Anpassung an unsere mitteleuropäische Vorstellung einer gut strukturierten Webseite.

    Chinesen können sich auf solchen, sehr überfüllten Webseiten sehr gut zurechtfinden und fühlen sich darauf wohl. Denn die damit verbundene Ästhetik der Fülle steht für Wohlstand und Glück. Wir sind im Gegensatz dazu von anderen Stilrichtungen (z.B. Bauhaus) geprägt.

    Zum Thema empfehle ich:

    Bucher (2005): Ist das Internet “ready” für seine Nutzer?

    Eine Zusammenfassung gibt es bei mir, wobei ich die Kulturthematik nur nebenbei anschneide, der gesamte Bucher-Text ist in diesem Textarchiv als PDF frei verfügbar. Viel Spaß damit, sofern Interesse besteht. :)

    (Was natürlich alles nichts daran ändert, dass diese Seite für unsere Augen und damit auch sicher für britische Augen, wirklich gruselig ist ;))

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.