Die Senseo mit der individuellen Note: „Senseo Flavors“

Es ist ein offenes Geheimnis, dass wir Fans individueller Gestaltung von Produkten sind. Und so ließ ich mich gern neugierig machen auf die kreative Idee von Philips, einer Senseo den persönlichen Stempel aufzudrücken und meine ganz persönliche Kaffeemaschine zu designen. Spaß hats gemacht.

Das Senseo Flavors Online-Tool gibt Dir reichlich kreative Freiheiten durch eine Reihe von Gestaltungs-Optionen. So kannst Du Deine eigene Kaffeemaschine entwerfen oder ein Kunststück aus der Designbibliothek wählen: ganz nach Geschmack klassisch oder modern, gewagt oder sanft. Die Online-Palette umfasst eine große Auswahl an Farben und Mustern und macht so insgesamt 88 verschiedene Versionen möglich. Schritt für Schritt – Farbe, Muster und Farbvariation – entsteht im Internet Deine individuelle Senseo Kaffeemaschine. Natürlich kann das Arbeitsdesign zwischengespeichert werden und Inspiration kann man jederzeit in den Entwürfen anderer Senseo-Designer finden. Ist dann diese besondere Senseo entworfen und bestellt wird sie direkt zu Dir nach Hause geliefert.

Ich bin von der Usability des Tools begeistert. Es ist tatsächlich kinderleicht, die Maschine zu gestalten und das ohnehin schon gelungene Design der Senseo individuell zu veredeln. Allerdings hätte ich mir eine größere Vielfalt an Gestaltungsmotiven gewünscht. Die Farbauswahl, die Tribals und floralen Muster haben mich dann nicht ganz so abgeholt, wie die exzellente Idee an sich. Da geht noch was, Philips!

Meine Maschine ist dann auch eher etwas dezent ausgefallen. “Spacig”, will ich mal schreiben. Eine Kaffeemaschine für Jungs vielleicht. Trotzdem hoffe ich, dass sie Dir gefällt, denn Du kannst sie gewinnen! Bald hier im VisualBlog. Stay tuned…

5 Gedanken zu “Die Senseo mit der individuellen Note: „Senseo Flavors“

  1. Pingback: Die Senseo Kaffeemaschine: klein aber "geschmackvoll" | RSS Verzeichnis

  2. Lieber Frank,

    ich finde es ja Klasse, dass du deine Flavor von Senseo schon eigenkreiert bei dir zuhause hast. Ich wollte dasselbe grade eben, bevor ich auf deine Seite gestossen bin, bei Senseo für mich eingeben. ( Designmöglichkeiten sind echt ein bisschen dürftig! ).
    Tja: Fehlanzeige! Ich schaff’s nicht,, bis zum Button Kasse duchzudringen! Das hat entschieden— ich hör dich direkt— nix mit dem Punkt ” Frauen und die Technik ” zu tun, aber immer wenn ich auf den Button “Kasse” drücke, erscheint ein rotes Warnfenster, ich solle erst “meine Senseo anpassen” ( also auf den Button “anpassen” drücken ) und dann ” könne ich zur Kasse. Aber das funktioniert nicht. Wieso hat das alles bei dir geklappt. Ich habe eine uralte Kaffeemaschine hier bei mir stehen und als ich die Sache mit der eigen gestalteten Maschine las, dachte ich mir, dass jetzt oder nie der geeignete Zeitpunkt wäre mich endlich von meiner alten. aus Studienzeiten übrig gebliebenen Maschine ( noch mit Filter und so.. ) zu trennen.

    Soll wohl doch nicht sein, aber ich würd echt gern eine haben. Kannst du mir weiterhelfen????

    Vielen lieben Dank

    Anita aus München ( jetzt regenet es auch noch in Strömen, Hilfe ! )

  3. Liebe Anita,

    ich habe deinen Hilferuf weitergeleitet und denke, dass du bald Unterstützung bekommen wirst! Bei mir hat alles ohne Probleme geklappt… Am Wetter werden die Jungs und Mädels da allerdings wohl kaum was machen können. ;)

    Viele Grüße
    Frank

  4. Hi Anita, kannst du mal bitte versuchen einen anderen Browser (Mozilla nach Möglichkeit) zu verwenden. Wenn es weiterhin nicht geht – melde dich bitte nochmal oder schick mir gleich eine Mail > philips@ketchum.com. Grüße, Lukas

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.