„BLICKFANG – Deutschlands beste Fotografen“

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe geht nun der zweite Band des Kompendiums „BLICKFANG – Deutschlands beste Fotografen“ an den Start und präsentiert auf insgesamt 688 Seiten(!) eine hochkarätige Auswahl von mehr als 200 Fotografen aus Deutschland.

Vertreten sind in diesem Jahr u. a. Namen wie z. B. Oliver Mark, Uwe Düttmann, Kai-Uwe Gundlach, Attila Hartwig, Darius Ramazani, Uli Heckmann, Michael Schnabel, Tim Thiel, Ralph Richter, Anke Luckmann, Lado Alexi, Erik Chmil, Anja Frers, Tom Nagy, Mats Cordt, Manu Agah, Anja Boxhammer, Martin Klimas oder Felix Holzer, um nur einige Wenige zu nennen.

Darius Ramazani

Kristian Schuller

Sven Glage

Neben aussagekräftigen Arbeitsbeispielen und Informationen zu den einzelnen Fotografen, kommen in dem schwergewichtigen Jahrbuch auch illustre Persönlichkeiten der Szene mit redaktionellen Beiträgen zu Wort. Zu den Autoren zählen Dietmar Henneka (Fotograf, ADC-Mitglied), Kristian Schuller (Fotograf) sowie Susanne Nagel (Head of Art Buying, Jung von Matt). Spannende Interviews mit Top-Fotografen, Agenten und Art Buyern runden die vielfältigen Fotografenvorstellungen zusätzlich ab.

Die Verzahnung von Wirtschaft und Fotografie wird ebenfalls gefördert: 500 Agenturen aus Werbung und Design sowie 250 werbetreibende Unternehmen und Verlage aus Deutschland bekommen das hochwertig produzierte Nachschlagewerk kostenlos zugestellt.

„BLICKFANG“ bietet sowohl Orientierung als auch Inspiration – für Art Buyer, Art Direktoren, Redakteure, Werbekunden und Fotografiebegeisterte. Ab sofort erhältlich für 34,90 Euro z.B. über Amazon oder direkt beim Verlag.

Ein Gedanke zu “„BLICKFANG – Deutschlands beste Fotografen“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.