Wii IPs sind begeistert

Das man in der objektiven Berichterstattung selbst bisweilen befangen sein könnte, wenn man zu den Auserwählten gehört, die Wii exklusiv testen dürfen, liegt wohl auf der Hand.

Um so wichtiger ist es, auch mal von Anderen ein Feedback zu bekommen. Hier nun also der O-Ton von Einigen “Wiingen” unserer “Wii IP Cards” – Verlosungsaktionen zu Crib und Wii:

Fabian schreibt: “… Ich bin mit zwei Freunden dahin gegangen und wir alle haben nicht schlecht gestaunt. Wundervolle Lokation mit zwei Wiis zum spielen. Wir haben zuerst das Wii-Sports ausprobiert und gingen danach über auf Wii-Play. Muskelkater im linken arm vom Boxen hatten wir alle noch tage danach. …Zusammengefasst: Ein wunderbarer Nachmittag in der Wii-Crib-Berlin, der wir alle genossen haben. Wenn es die Zeit zulässt werden wir alle gerne wieder dahingehen und noch weiterzocken. Leider sind wir alle Game Designer in Ausbildung und sind zurzeit je 120% unserer Zeit mit dem aktuellen Schulprojekt beschäftigt…”

Auch Maik hat es in der Crib gefallen. Er ist extra mit einem Freund aus Dresden angereist. Sein Fazit: “… Wii hat uns nicht enttäuscht – die Erwartungen an eine kleine, smoothe, intuitiv zu bedienende Konsole wurden restlos erfüllt. Als Erstes fiel uns die übersichtliche Benutzeroberfläche der Wii auf. Alles ist an seinem Platz und der Controller gibt beim hovern über die Menüpunkte  und Schaltflächen einen kleinen Rüttler als haptisches Feedback zurück – sehr fein! Durch die Menüs haben wir uns schnell zu Wii Sports und dem Minigame Tennis gefunden. Schon nach dem ersten Satz war uns die Steuerung vertraut und wir hatten einen Riesenspaß uns die Bälle gegenseitig ins Feld zu schmettern …”.

Torsten fasst seine Einschätzung hier zusammen.

Super, wie diese außergewöhnliche PR-Aktion von Nintendo ankommt. Und es freut mich euch mitteilen zu können, dass die Cribs nicht wie geplant heute ihren letzten Tag haben. Aufgrund des überwältigenden Erfolges bleiben die geheimen Türen weitere 10 Wochen geöffnet! Wer also noch Interesse hat: Mail an mich!

Nicht nur “Wii” an sich, mit der Idee, wieder den reinen Spielspaß und den dann auch noch generationsübergreifend und familientauglich als gemeinsames Erlebnis eher in die Wohn- als in die Kinderzimmer zurück zu bringen geht voll auf, auch das Spielen als Event zu präsentieren begeistert aller Orten. Egal, ob nun Zuhause oder in der Crib. Hier wurde ein erstklassiges Produkt erstklassig platziert. Patrick Breitenbach bringts auch für mich völlig auf den Punkt!