Nintendo Classic Mini: Was kann die neue Retro-Konsole?

Nintendo selbst hatte wohl selbst nicht mit einem so großen Erfolg der neuen Retro-Konsole gerechnet: Als die Neuauflage der ersten Videospielkonsole der Japaner in den Einzelhandel kam, war der Verkaufsandrang immens – fast überall war die Konsole, für die ein Verkaufspreis von 70 Euro angesetzt war, ausverkauft; noch immer ist Weiterlesen

Grafikanforderungen bei modernen Online Spielen

Eine gute Grafik ist bei vielen Spielen das A und O- Wozu sollte man sonst schnellere Prozessoren entwickeln, leistungsstärkere Grafikchips verbauen und immer besser Displays entwickeln. Am Ende soll schließlich ein Gam9ing Erlebnis stehen, dass einzigartig und so lebensecht wie nötig ist. Doch auch wenn selbst die fortschrittlichste Technik die Welt noch nicht in allen Nuancen abbilden kann, sind die Entwickler heute doch schon einen enormen Schritt weiter als sie dies beispielsweise noch vor knapp 20 Jahren waren. Trotzdem werden immer noch zahlreiche Geräte hergestellt, die nicht den üblichen Leistungsanforderungen entsprechen und gerade in Sachen Grafik wird der State-of-Art leider oft vernachlässigt.

Welche Spiele welche Anforderungen haben

Zunächst einmal muss man stark unterscheiden, um welche Art von Spiel es sich handelt. Während viele einfache Browsergames oder kostenlose Spiele wie man Sie im Google Play Store oder als Telefonapps findet, nicht wirklich an den Leistungsdaten üblicher Computer knabbern, werden Adventures, Rollenspiele oder einfach Spiele bestimmter Hersteller auch stärkere Geräte ziemlich schnell an ihre Grenzen bringen.

Multiplayer Rollenspiele

Ein Spiegel mit den höchsten Anforderungen an Mensch und Maschine. Während vom Spieler vor allem Ausdauer gefordert ist, muss der eigene Computer ständig große Mengen an Daten verarbeiten. Neben einer schnellen Internetverbindung sind also ordentlich Mengen an Arbeitsspeicher und vor allem ein schneller Grafikchip notwendig. Rund 3 Ghz an Prozessorgeschwindigkeit in einem Dual Core Setup sind ein guter Richtwert. Mehr kann sicher nicht schaden. An RAM sollten mindesten 2GB verbaut sein. Wer bei Szenenwechseln nicht endlos warten möchte, sollte aber von vorneherein mit mindestens 4GB arbeiten. Bei der Grafikleistung setzt man für gewöhnlich mindestens 128-bit/1GB Grafikkarten ein. Idealerweise sollte diese nicht Onboard gelagert sein um eine ordentliche Kühlung zu gewährleisten.

Online Casino Games

Eine Gruppe von Spielen die in den vergangenen Monaten für große Furore gesorgt hat, waren die Online Casino Spiele und alle Arten von Glücksspiel aber auch viele Kartenspiele wie zum Beispiel Poker, dass nicht zu den klassischen Glücksspielen gezählt werden kann. In aller Regel benötigen die Spiele keine besonders hohe Grafikleistung. Vor allem bei Spielautomaten, sogenannten Online Slots werden nur minimal Ressourcen benötigt. Möchten Sie Slots spielen bei Wintingo ist dafür bereits ein gängiger Dual Core mit 1,2 Ghz Leistung ausreichend. Die Grafikleistung wird von jeder handelsüblichen Grafikkarte mit Leichtigkeit erledigt. Der Einbau einer anderen Karten wird sich bei den meisten Komplettsystemen, Laptops oder Tablets von vorneherein erübrigen wenn man sich mit diesen Spielen zufrieden gibt. Viele der Games sind übrigens kostenlos online verfügbar. Ein deutlicher Vorteil gegenüber vielen anderen Spielen die erst heruntergeladen werden müssen und dann eventuell nicht einmal die eigenen Systemvoraussetzungen erfüllen.

Benötigte Auflösung für up-to-date Games

In reinen zahlen ausgedrückt sollte man sich heute kein Gerät mehr anschaffen, dass über weniger als 1366 x 768 Pixel verfügt. Auch die Zahl der dpi spielt definitiv eine Rolle. Diese Werte gelten also eher für Tablet mit einer Größe von bis zu 10,6 Zoll. Bei geringeren Auflösungen oder größeren Bildschirmen sind mit Sicherheit deutliche Pixel zu erkennen und auch der Linienverlauf bei Bewegungen wird nicht gut aussehen.